Suchen
Suchen
Baumpfleger*in (m, w, d) 142AE2021befristete AnstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 4 Tagen

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum 16.09.2021 folgende Planstelle im Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen, Team Stadtbäume, befristet gem. § 14 Abs. 2 TzBfG bis zum 28.02.2023 zu besetzen:

 

Baumpflegerin/Baumpfleger (m, w, d)

Kennziffer: 142AE2021

 

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • vegetationsbedingte Arbeiten in öffentlichen Grünanlagen
  • Baumpflanzungen sowie Bodenbearbeitung
  • Erziehungsschnitt an Jungbäumen
  • Bestandspflegearbeiten/ Durchforstungen
  • Kronenschnittarbeiten gem. ZTV Baumpflege mit Hilfe von Spezialtechnik (Hubbühne)
  • Baumfällarbeiten
  • Standortverbessernde Maßnahmen an Bäumen
  • Landschaftsgärtnerische Neubau- und Reparaturleistungen an Wegen, Plätzen und Vegetationsflächen
  • Transport-, Wartungs- und Säuberungsleistungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in (m, w, d) oder Forstwirt/in (m, w, d) oder gleichwertige handwerklicher Ausbildung mit Erfahrungen in der Baumpflege
  • Berufserfahrung als Landschaftsgärtner/in (m, w, d) oder Forstwirt/in (m, w, d)
  • Standardkenntnisse über Sorten, Arten, Habitus, Bodenansprüche, Baumkrankheiten und Schädlinge
  • Kenntnisse zu Baumpflanzverfahren
  • Kenntnisse der ZTV Baumpflege
  • Fahrerlaubnis C1E wünschenswert
  • Motorkettenausbildung AS-Baum I und AS- Baum II

Entgelt:

  • Die Planstelle ist nach TVöD, Entgeltgruppe 5 bewertet.

Schwerbehinderte Menschen/Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie behalten wir uns vor, die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchzuführen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 20.05.2021.

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift „BEWERBUNG“ zu kennzeichnen.

 

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de welcome@region-rostock.de

 

gez. Dr. Dirk Zierau