Suchen
Suchen
Musikpädagoge Violine, Viola (m,w,d,) 09AE2021befristete AnstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 1 Woche

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt  folgende Planstelle im Konservatorium der Hanse- und Universitätsstadt Rostock (befristet im Rahmen der Vertretung für den Zeitraum der Mutterschutzfrist und der sich anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin) bis zum 31.07.2023 mit 20 Wochenstunden  zu besetzen:

 

Musikpädagoge Violine, Viola (m,w,d,)

Kennziffer: 09AE2021

 

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • Erteilung von Einzel- bzw. Gruppenunterricht im Fach Violine, Viola
  • Leitung von Ensembles
  • kontinuierliche Zusammenarbeit mit Schüler*innen und Eltern
  • Teilnahme an Lehrer- und Fachkonferenzen
  • Vorbereiten der Schüler*innen zu regelmäßigen Schülervorspielen, Schülerauftritten, Prüfungen und Projekten im Fachbereich
  • Mitwirkung in der Instrumentenverwaltung
  • eigenes Üben, Werk- und Literaturstudium

Voraussetzungen:

  • musikpädagogisches Hochschulstudium im Hauptfach Violine, alternativ Viola
  • eine den Anforderungen entsprechende Unterrichtserfahrung
  • Bereitschaft zu umfassendem persönlichem Engagement
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Entgelt:

  • Die Planstelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe 09b bewertet.

Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie ist es möglich, dass wir die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchführen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Februar 2021.

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift BEWERBUNG zu kennzeichnen. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de; welcome@region-rostock.de

 

gez. Dr. Dirk Zierau