Suchen
Suchen
Musikschulpädagoge Blockflöte (m/w/d)befristete AnstellungLandkreis Rostock
 Bad Doberanvor 1 Woche

 

Musikschulpädagoge Blockflöte (m/w/d)

 

In der Kreismusikschule des Landkreises Rostock, nachgeordnete Einrichtung des Schulverwaltungs- und Kulturamtes des Landkreises Rostock, ist die Stelle eines Musikschulpädagogen Blockflöte (m/w/d) befristet als Elternzeitvertretung bis zum 07.04.2021 mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 50 v.H. eines*r Vollbeschäftigten zu besetzen.

 

Die Kreismusikschule des Landkreises Rostock ist eine öffentliche, musische Bildungseinrichtung für Menschen aller Altersgruppen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erleben die Kreismusikschule als einen Ort der Begegnung zwischen Tradition und Moderne, Klassik und Popularmusik. Als „staatlich anerkannte VdM-Musikschule“ sind regelmäßige Qualitätszertifizierungen für uns genauso selbstverständlich wie eine starke Vernetzung innerhalb der Bildungslandschaft landkreisweit und überregional.

 

Wir sind im gesamten Bereich des Landkreises Rostock mit vielfältigen Unterrichtsangeboten kompetent aufgestellt. Neben der Geschätsstelle in der Kreisstadt Güstrow, dem Regionalstandort Bad Doberan sowie den Außenstellen Bützow und Teterow garantieren weitere Unterrichtsorte, wie z.B. Kühlungsborn, Rerik, Sanitz, Tessin, Laage, Krakow am See u.a. einen möglichst wohnortnahen Unterricht.

 

In der familienfreundlichen Barlach-Stadt Güstrow erwarten Sie vielfältige kulturelle und sportliche Angebote (Theater, Kino, Kunsthaus, Spaßbad etc.). Die Umgebung ist geprägt von einer reizvollen Wald- und Seenlandschaft in unmittelbarer Ostseenähe.

 

Arbeitsort

  • Bad Doberan mit den Dienst- und Außenstellen der Kreismusikschule

Arbeitsbeginn

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erteilung von fachübergreifendem Einzel- ,Gruppen- und Ensembleunterricht im Hauptfach Blockflöte (Alte Musik, Klassik, Pop)
  • fachinterne und fachübergreifende Zusammenarbeit
  • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen der Kreismusikschule und ihrer Partner
  • Vorbereitung von Schülern*innen auf diverse Wettbewerbe

Was wir von Ihnen erwarten:

  • abgeschlossenes musikpädagogisches Studium im Hauptfach Blockflöte
  • Unterrichtserfahrungen im Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht Blockflöte wünschenswert
  • Bereitschaft zur Talentförderung und Breitenbildung
  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • sicheres Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses bei Einstellung
  • Computerkenntnisse (MS Office)

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 07.04.2021
  • Ein Entgelt nach Entgeltgruppe 9 b TVöD VKA bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen
  • Der Landkreis fördert Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jahresurlaub in Höhe von 30 Arbeitstagen, im Einstellungsjahr anteilig
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • Einmal jährlich eine Leistungsorientierte Bezahlung
  • Einmal jährlich Freistellung für eine Teambildende Maßnahme
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote

Die Bewerbungsgespräche sind für den 04.08.2020 geplant.

 

Kontakt:

 

Weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen die Leiterin der Kreismusikschule des Landkreises Rostock, Frau Bennöhr, Tel. 03843/ 682515.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich über unser Online-Portal mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Kopie des Führerscheins) bis zum 10.07.2020 (Die Unterlagen müssen im PDF vorliegen und die Gesamtgröße der Dateien darf 10 MB nicht überschreiten).

 

Sollte Ihnen im ausdrücklichen Einzelfall eine Bewerbung über unser Online-Portal nicht möglich sein, senden Sie Ihre Bewerbung in Papierform (ohne Bewerbungsmappe) unter Angabe der Kennziffer 056-AV-2020 innerhalb der oben genannten Frist an den

 

Landkreis Rostock, Der Landrat
Amt für Personal und Organisation
Am Wall 3-5
18273 Güstrow

 

Hinweise:

Für Ihre Bewerbung erhalten Sie die Eingangsbestätigung ausschließlich per E-Mail. Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen/Gleichgestellte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die mit der Bewerbung entstandenen Kosten durch uns nicht erstattet werden. Aus Kostengründen senden wir nur Bewerbungsunterlagen zurück, denen ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Güstrow, 26.06.2020

 

Der Landrat